Am Samstag, den 22.05.2021 haben wir im Rahmen der Aktion DORF/BUNT/GESTALTEN die Beete in der Würzburger Straße mit ca. 400 Insekten- und Bienenfreundlichen Stauden bepflanzt. Mitglieder des Blümlesvereins hatten im Vorfeld einige Beete von Beikräutern befreit und so konnten wir unter Anleitung von Landschaftsgärtner Andreas Protte aus Neubrunn, welcher die Pflanzenauswahl und die Planung übernommen hatte, bereits um 09:00 starten. Zahlreiche Unterstützer, darunter auch Anwohner der Würzburger Straße, halfen die Stauden in 28 Beeten unter zu bringen. Unter den Helfern waren erfreulicher Weise auch Herr Bürgermeister Tobias Klembt und die Gemeinderäte Frau Petra Schuck und Herr Edgar Martin. Sie sind meiner Einladung an den gesamten Marktgemeinderat gefolgt, persönlich an dieser Aktion teilzunehmen und so die Biodiversität und die Lebensqualität innerorts zu verbessern. Die vier stündige die Aktion wurde mit einer Brotzeit mit entsprechenden Corona gerechten Abständen abgeschlossen.

Ich danke allen Helfern recht herzlich für den gezeigten Einsatz und die vielfältige Unterstützung. Damit wurde wieder ein Schritt zum Erhalt unserer wunderschönen Natur gemacht.

Herzliche Grüße, Ihr Holger Linke

  • 01
  • 02
  • 03

Bilder: Holger Linke | © HelmstadtOnline