Die Gemeinde ist gesetzlich verpflichtet vom Borkenkäfer geschädigtes Holz aus dem Wald zu holen. Dieses wurde sonst geschreddert und entsorgt... Doch dieses Mal hat der Bauhof mit Unterstützung der örtlichen Vereine einfach selbst gesägt. Jetzt sind Balken, Bretter und Pfosten vorhanden, diese sind für Wanderwege, eine Garage für die Feuerwehr HKH und Bretter, die im Lagerhaus verwendet werden. Der Rest geht an das Hüttendorf und zum Grillplatz. Wegen Corona hatten wir die Mannschaft reduziert, vielen Dank an die Heifer der Schlepperfreunde, Faschingsclub und FFW HKH!

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

Bilder und Video: Bernd Rappelt-Fiederling | © HelmstadtOnline