Ab sofort steht die Wasserentnahmestelle allen Bürgern zur Verfügung. Zunächst ist ein vorläufiger Betrieb bis Ende September 2020 geplant:

  1. Kein Trinkwasser
  2. Die Wasserentnahme ist pro Haushalt auf 2000l pro Woche zu beschränken. Größere Mengen sind per Email beim Markt Helmstadt zu beantragen.
  3. Die Entnahme mit Gefäßen über 1000l ist dem Markt Helmstadt vorher per Email anzuzeigen.
  4. Das Wasser ist sparsam und für gärtnerische Zwecke zu nutzen. Eine direkte Entnahme per Schlauch ist unzulässig.
  5. Die Nutzung, welche eine Zuführung zum Abwasserkanal zur Folge hat (Zisterne mit Toilettenspülung) ist nicht zulässig.
  6. Eine Verunreinigung der Entnahmestelle (Spritzmittelgefäße usw.) ist unbedingt zu vermeiden.

Der Markt Helmstadt vertraut darauf, dass diese Regeln von allen eingehalten werden.