Alle Artikel und Infos zum Coronavirus! Hier klicken

Liebe Leserinnen und Leser,

wie versprochen gibt es jetzt Informationen in schriftlicher Form. Wir wollen auch in Zeiten der Corona-Krise die Verbindung untereinander und zur Gemeinde nicht abreißen lassen. Sich gegenseitig Mut machen und trotz der Distanz den Kontakt halten, das ist jetzt besonders wichtig.
Damit in Helmstadt, Holzkirchhausen und Umgebung Kommunikation, Solidarität und Nachbarschaftshilfe funktioniert, stehen wir vom Pfarrbüro St. Martin in Verbindung mit der Internetplattform „HelmstadtOnline“, mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Elisabethenverein in Verbindung. Einige haben sich schon telefonisch bei uns gemeldet und ihre Bereitschaft zur Hilfe angeboten. Das macht Mut für die Zukunft. Wenn nötig, werden alle an einem Strang ziehen:
Als Informationsplattform steht HelmstadtOnline zur Verfügung, das Pfarrbüro wird Informationen bündeln und an alle, die keinen Internetzugang haben weitergeben.

Telefonisch ist das Pfarrbüro werktags zu erreichen (09369-2362). Sollte es nötig sein, werden wir auch durchgehend ein Ansprechtelefon einrichten und bei Bedarf auch einen Einkaufsservice in Zusammenarbeit mit Käthe Gabel einrichten. Gespräche dazu sind bereits gelaufen. Scheuen Sie Sie also nicht, rufen Sie das Pfarrbüro an. Auch für ein Gespräch ist immer ein offenes Ohr da.

Viele Grüße … und bleiben Sie gesund
Berthold Grönert, Pfarrer

Kurzinfo

Keine Zeit um das Internet nach Beiträgen über Helmstadt bei Würzburg in Unterfranken zu durchsuchen? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir bündeln die wichtigsten Informationen über unseren Ort auf einer Webseite. HelmstadtOnline ist aber nicht die offizielle Internetseite der Gemeinde Helmstadt, sondern eine Webseite die auf etwas andere Art und Weise rund um das Thema Helmstadt online und völlig unabhängig berichten möchte.

Hier sind wir Zuhause